English | Deutsch

Standorte

Herkomerplatz

Oberföhringer Straße 2
81679 München
Telefon 089/419693–0
E-Mail

Romanplatz

im Krankenhaus Barmherzige Brüder
Romanstraße 93
80639 München
Telefon 089/1797-2828
E-Mail

MRT ???

Bildgestützte Therapie

Sogenannte minimal–invasive Therapieverfahren erobern viele Fachgebiete der modernen operativen Medizin. In der Chirurgie werden mit Schlüssellochtechniken mittlerweile ganze Organe entfernt oder auch Bypässe gelegt. Kniespiegelungen und endoskopische Techniken zur Entfernung von Darmpolypen sind weitere Beispiele. Die Radiologie bedient sich überwiegend röntgenstrahlbasierter Verfahren wie der Computertomographie und der Angiographie, um über winzige Zugänge durch die Haut oder über Gangsysteme wie Arterien, Venen oder Gallengänge Katheter, Medikamente, Ballone, Schrauben oder Stents an den gewünschten Ort im Körper des Patienten zu bringen. Gezieltere und schonendere Behandlungen sind so möglich, da wir als mit diesen Verfahren vertraute Radiologen zum Beispiel eine Antitumorsubstanz direkt in einen Tumor platzieren können und somit systemische Nebenwirkungen vermeiden, obwohl die Dosis im entsprechenden Tumor viel höher ist als bei einer systemischen Chemotherapie. Zugleich werden größere chirurgische oder sogenannte „offene“ Eingriffe vermieden. Die zunehmende Anzahl immer älterer Patienten profitiert gerade davon, da diese Eingriffe häufig in lokaler Betäubung vorgenommen werden können und damit das Risiko einer Narkose entfällt. Außerdem sind Sie als Patient wesentlich früher wieder mobil und nicht durch längere Liegezeiten im Krankenhaus einem erhöhten Risiko für den Erwerb teilweise lebensgefährdender weiterer Erkrankungen wie zum Beispiel einer Lungenentzündung ausgesetzt. Auf den nächsten Seiten informieren wir sie über die verschiedenen Einsatzgebiete der minimal invasiven bildgestützten Therapieverfahren in der Gefäßmedizin, der Tumortherapie und der Schmerzbehandlung. Über unser gesamtes Leistungsspektrum, das von der Behandlung der Schaufensterkrankheit und des Aortenaneurysmas über Lebermetastasen bis zur Frakturbehandlung reicht, informieren wir Sie separat in unserem umfassenden Leistungskatalog unseres Radiologischen Zentrums für Diagnostik und Therapie in München. Wir begleiten Sie von der Diagnose bis zur Therapie persönlich und aus einer Hand.

Termin

Kontaktinformationen, Sprechzeiten, und Anfahrtsbeschreibungen finden Sie hier.

Aktuell

Eine Vielzahl der Patienten hat Angst vor einer MRT-Untersuchung

Wir sind nun in der Lage, als erste Praxis in München, diesen Patienten mit einem Nasenspray zu helfen.
... weiterlesen